iOS – introducing Omar Samhan

Arbeitstitel: Manche haben eine Besetzungscouch, TS hat ein Krankenbett

Samhan_1Seid ihr auch schon gespannt auf Omar Samhan?
Einen ersten Eindruck konnte man von ihm beim letzten Heimspiel gegen Bayreuth gewinnen. Zumindest darüber, was den Stand der Teamintegration betrifft!
Da wurde auf der Bank eifrig mit Tommy „get well soon“ Mason-Griffin gefachsimpelt und gescherzt. Natürlich noch etwas verhalten, aber die Momente der ausgiebigen Jubelstürme liegen (hoffentlich) noch vor ihm. „iOS – introducing Omar Samhan“ weiterlesen

Der „verlorene“ Sohn

Nüchtern und mit einer ersten, zarten Träne im Augenwinkel betrachtet befinden wir uns bereits auf der Zielgeraden einer weiteren fantastischen Saison. Die Erfolge im Eurocup sowie in der BBL lenken uns vom Umstand ab, dass die Hauptrunde bald abgefrühstückt ist. Das erreichen der diesjährigen Playoffs scheint realistisch und zögert den im Fanherz entstehenden Schmerz in Hinblick auf die Sommerpause etwas hinaus. Bereits jetzt können, nein verdammt wir müssen stolz und dankbar für das Erlebte sein! „Der „verlorene“ Sohn“ weiterlesen

Bayreuther Festspiele

Eine lange Durststrecke ging gestern zu Ende….

Harlem1Endlich wieder BBL in der heimischen ratiopharm Arena!
Was mich positiv überrascht hat war die Tatsache, dass die Bude nach den Leckerbissen der letzten Wochen (Roter Stern Belgrad, Galatasaray Istanbul, Unics Kasan) auch gegen einen vermeintlichen „easy to handle“ Gegner randvoll war.
Ja, ich weiss, die ratiopharm Arena ist schon seit Wochen und Monaten ausverkauft. Aber gerade der Blick auf die Haupt- und deren Gegentribüne war oftmals getrübt. Der doch sehr deutlich zu erkennende Lochfrass in den Sitzreihen lies zu viele orangfarbene Sitzschalen aufblitzen. Und das gegen Gegner wie Belgrad! „Bayreuther Festspiele“ weiterlesen

Im Herzen der Arena sind WIR zu Hause!

Heckenschütze_2Dort, wo es am lautesten ist und der Ruf „Ulmer“ den Einmarsch unserer Helden eröffnet. Wo man Sitzschalen, Catering sowie eine freie Sicht auf den Court gegen Gänsehaut und Emotionen in Reinstform eintauscht. Hier, in der Orange Zone, trifft man uns an! Esterkamps, Günthers und Bryants. Stolze Nummernträger. Trommler und Fahnenschwenker. Schreihälse und Jubelvolk vor dem Herrn. Aber vor allem: Fans mit Leib und Seele, für die das nächste Spiel bereits mit dem Abpfiff der letzten Partie beginnt. Mädels und Jungs, die für ihre Mannschaft weit mehr als zwei Stunden Freizeit an einem Wochenende opfern, und deren Kern von einem familienartigen Charakter geprägt ist. „Im Herzen der Arena sind WIR zu Hause!“ weiterlesen