Bamberg – Es endet hier und jetzt

Montagmorgen. 16.12.2013
Der Wecker schreit mich in seiner gewohnt unnachgiebigen Art um 5:40 Uhr aus dem Bett.
Weder Uhrzeit, noch Wochentag stehen in der Regel für Freude und Glückseligkeit.
Dennoch ziert ein fettes Grinsen mein Gesicht. Meine Mundwinkel reichen gefühlt bis an die Ohrläppchen und ziehen wie von Geisterhand die letzten Falten aus dem Kissen.
Nichts, wirklich gar nichts wird mir diesen Tag verderben! „Bamberg – Es endet hier und jetzt“ weiterlesen