Mein (vor)letzter Wunsch…

Ich wünsche mir etwas.
Ich wünsche mir, dass ein “Fluch“ am Mittwochabend zu Ende geht.
Ich wünsche mir, dass die Leistung und Hingabe eines Teams endlich belohnt wird.
Ich wünsche mir, dass die letzten Stimmen der Überheblichkeit verstummen und in Anerkennung der Leistung für immer schweigen.
Ich wünsche mir, das eine letzte Festung unter dem Beben einer geschlossenen Mannschaft fällt.
Ich wünsche mir Rehabilitation für Schmerz und Pein der letzten Jahre.
Ich wünsche mir Seelenfrieden für die geilsten Fans der Liga.

Liebe Ulmer – ICH WÜNSCHE EUCH EINEN SIEG GEGEN BAMBERG!

P.S. WAS WÜNSCHT DU DIR?

I wish for something.
I wish, a curse gets broken on a wednesday evening.
I wish, the efforts and abandonments of a team are finally rewarded.
I wish, the last voices of arrogance to be silenced and to fall in silence forever in acceptance of performance.
I wish, the last fortress falls under the tremble of an enclosed team.
I wish rehab, for the pain and tortment of the last years.
I wish peace of mind, for the most wicked fans of the league.

Beloved Ulmers – FOR YOU, I WISH A VICTORY AGAINST BAMBERG!

 

5 Antworten auf „Mein (vor)letzter Wunsch…“

  1. Den Wünschen schließe ich mich an!!!

    Ich wünsche mir auch, dass ALLE unsere Jungs heute richtig Bock auf das Spiel haben und wir dann alle heute Abend mit einem breiten Grinsen gut heim kommen!

  2. Den Wünschen kann ich mich nur anschließen. Diese Mannschaft hat den Sieg mehr als verdient! Und: wenn es mit diesem Sieg klappen sollte, setzt das garantiert so viel frei, dass ich ihnen für die Play Offs alles zutraue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.